website security Willkommen !
Erlebniswelt
email8
T Fehr 070202
Willkommen !

PSYCHOLOGISCHE PRAXIS

Diplom - Psychologe Theo G. Fehr, HP

Psychologischer Psychotherapeut

Psychotherapie, privat und Kassen

BDP Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V.

GBB Gesellschaft f├╝r Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur e. V.

WSG Wilhelm Salber Gesellschaft f├╝r Psychologische Morphologie e. V.

Praxisadresse: Bislicher Str. 3, 46499 Hamminkeln

Telefonisch erreichbar: Dienstag und Donnerstag 18 - 19 Uhr; Mittwoch 12 - 13.30 Uhr .

Telefon: 02852 - 508 99 60

Psychotherapie - Symptome und ihre Behandlung

Therapie von Depressionen, ├ängsten, Panik und Phobie, psychosomatischen Beschwerden, Schlafst├Ârungen, Essst├Ârungen, Tinnitus, AD(H)S, Borderline-St├Ârung und anderen Beschwerden  .....Psychotherapie

Stress und Stressbew├Ąltigung

Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir mit  grundlegenden Darstellungen zum Ph├Ąnomen Burnout, Stress, Stress-Pr├Ąvention und Stress-Reduktion Alles ├╝ber Stress

    Gut zu wissen,  wenn Sie Antidepressiva nehmen .....  Alles ├╝ber Stress      Alles ├╝ber Stress

Arbeitsmaterial f├╝r Psychotherapie

Grundregeln der Kommunikation

ADHS - Aufmerksamkeitsdefizit - Hyperaktivit├Ąt

Typen und Strukturen der Pers├Ânlichkeit - verstehen, warum ein Mensch genauso geworden ist, wie er ist

Vedische Meditation

www.tm-independent.de

Mehr als sechs Millionen Menschen auf der Welt haben die  in der Tradition der Veden wurzelnde “Transzendentale Meditation” in den vergangenen Jahrzehnten gelernt. Die TM ist die am l├Ąngsten systematisch untersuchte Meditationstechnik (siehe: www.tm-independent.de und www.TruthAboutTM.org). Diese Meditationsform ist  m├╝helos und  rasch zu lernen und auszu├╝ben. Sie zeigt nach sechs bis zw├Âlf Monaten objektiv  ├╝berpr├╝fbare Effekte.

Zur Meditationsseite  TM

Achtsamkeitsmeditation

Seit 2012 bieten wir das Ein├╝ben der auf dem Theravada-Buddhismus basierenden Achtsamkeitsmeditation (“Vipassana”, Ananpana-Sati”) im Rahmen einer Verhaltenstherapie an.

      F├╝nf Dinge, die Sterbende am meisten bedauern

      “Was bereuen wir, wenn unser Leben zu Ende geht? Eine Palliativpflegerin, die viele Menschen am Sterbebett bis zum Tod begleitete, hat dar├╝ber ein Buch geschrieben.”

    "Ich w├╝nschte, ich h├Ątte den Mut gehabt, mein eigenes Leben zu leben"

    "Ich w├╝nschte, ich h├Ątte nicht so viel gearbeitet"

    "Ich w├╝nschte, ich h├Ątte den Mut gehabt, meine Gef├╝hle auszudr├╝cken"

    "Ich w├╝nschte mir, ich h├Ątte den Kontakt zu meinen Freunden aufrechterhalten"

    "Ich w├╝nschte, ich h├Ątte mir erlaubt, gl├╝cklicher zu sein"

nach oben

[Willkommen !] [Therapiekonzepte] [Gl├╝ckspillen] [Antidepressiva] [Impressum&Praxis] [Datenschutz] [downloads] [Achtsamkeit] [Kommunikation] [AD(H)S] [Pers├Ânlichkeit]

© 2019 Theo Fehr